SUCHEN

Zentrum Hameln Treffpunkt

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Willkommen im Hamelner Treffpunkt Baustraße der Internationalen Schule des Goldenen Rosenkreuzes!

Viele Menschen erleben eine immer stärker werdende Sehnsucht nach innerer Erfüllung.
Gleichzeitig machen sie Erfahrungen mit Spiritualität und beginnen zu erkennen, dass es einen Weg zur Seelenentwicklung und einen tiefen Lebenssinn gibt.
Die Zentrumsgemeinschaft bietet zur Zeit im Treffpunkt Hameln in der Baustraße 7 spirituell interessierten Menschen die Gelegenheit, im gegenseitigen Austausch die Sicht der Rosenkreuzer kennen zu lernen.

Wir würden uns freuen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Der Treffpunkt ist freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet, sowie nach Vereinbarung.
Telefon: 05151-45137.

Unsere Tempeldienste finden in unserem Zentrum in der Fischpfortenstraße 15 statt.

Aktuelle Veranstaltungen im Zentrum Hameln

Spirituelle Gespräche

Literaturcafé: Bücher, die mein Leben begleiten

Wir wollen einander Erzählungen, Lyrik und andere Texte vorstellen, die uns beeindruckt und oft sogar verändert haben. „Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“ (Franz Kafka)

Di, 06.09.2016 · 19:00 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Die Auferstehung kann in jedem Menschen stattfinden - Erfahrungsprozesse in der Nachfolge Christi

In Nag Hammadi wurden 1945 gnostische Texte aus der Frühzeit des Christentums gefunden. „Das Evangelium nach Philippus“ das Valentinus zugeschrieben wird, beschreibt den Weg der Wiedervereinigung mit Gott.

Mo, 12.09.2016 · 20:00 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 1. Abend: Der Schlüssel zur Wahrheit

Wer den Sinn der hermetischen Schriften mit dem reinen Verlangen nach einem tiefen Verstehen aufnimmt, findet den Schlüssel zur Wahrheit. Diese Wahrheit besteht nicht aus Worten. Es geht um die Entdeckung neuer Seelenkraft, die verwirklicht werden will.

Mi, 28.09.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 2. Abend: Von der Zweifachheit zur Einheit

Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust! (Goethe). Die Erfahrung der Zweifachheit ist das Resultat eines langen Suchens nach Wahrheit. Jeder Mensch hat die Möglichkeit zur Einheit, zum Licht der Lichter, zurückzukehren.

Mi, 05.10.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 3. Abend: Haupt und Herz – das geheiligte Verlangen

Die Eindrücke durch die körperlichen Sinnesorgane werden durch den Intellekt und das Gefühl erklärt. Darauf erfolgt eine Reaktion oder eine Handlung. Erst wenn das Herz gereinigt und für das Licht geöffnet ist, wird aus dem geheiligten Verlangen Seligkeit.

Mi, 12.10.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 4. Abend: Die fundamentale Veränderung

Erst durch Veränderungsprozesse des ich-gerichteten Lebensverhaltens kann sich ein neuer Mensch im Mikrokosmos entwickeln. Dies erfordert die Bereitschaft, sich der Führung des göttlichen Kerns im eigenen Wesen zu übergeben, sich der inneren Stimme zu fügen.

Mi, 26.10.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 5. Abend: Der fünffache Pfad

Der Wandlungsprozess von der Naturseele hin zur Geist-Seele vollzieht sich auf dem fünffachen Pfad eines jeden Kandidaten. Wenn die Neue Seele geboren ist, übernimmt sie die Leitung der Persönlichkeit.

Mi, 02.11.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 6. Abend: Das gute Ende ist ein neuer Beginn

Für alle, die die ersten Schritte zum neuen Beginn in diesem Prozess gehen, verwirklicht sich eine Wiedergeburt der Seele. Wenn ein Mensch mit Hilfe der hermetischen Weisheit die Wiedergeburt der Seele verwirklicht, besitzt er wahre Kenntnis von Gott, die Gnosis.

Mi, 09.11.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Der innere Quell - 7. Abend: Der Schüler und die Geistesschule

Gerufen von innerer Sehnsucht und gedrängt von ersten Einsichten in die tieferen Zusammenhänge seines Lebens, kann sich der Mensch zu einem Geist-Seelen-Menschen verwandeln. Das Kraftfeld der Geistesschule unterstützt und hilft ihm auf diesem Weg.

Mi, 16.11.2016 · 19:30 Uhr · Hameln · Lectorium Rosicrucianum · Baustraße 7

Adresse

Baustraße 7
D-31785 Hameln
E-Mail: hameln@rosenkreuz.de

Anfahrt

Information

Bitte nehmen Sie meine Email-Adresse in Ihren Verteiler für aktuelle Veranstaltungshinweise in Hameln auf.

Verwandte Themen

Der Rattenfänger von Hameln – wie man Licht und Klang mit dem Herzen wahrnehmen kann

Die Flöte des Rattenfängers erzählt von einer anderen Welt. Ihre verborgene Botschaft erklingt hinter den hörbaren Tönen, sie kann nur mit dem Herzen wahrgenommen werden, denn sie kommt aus der Welt der unsterblichen Seelen, die im Licht zu Hause sind.

mehr über "Der Rattenfänger von H ..."