SUCHEN

Philosophie und Geistesgeschichte

Seite 1 von 3

Die Fama Fraternitatis – der Ruf der Rosenkreuzer Bruderschaft

Im Jahre 1614 erschien die „Fama Fraternitatis“ als Erste von drei Rosenkreuzer Schriften, die in der damaligen Zeit in ganz Europa großes Aufsehen erregten. Es ging dabei um einen Aufruf zu geistiger Erneuerung, der sich an die Gelehrten Europas richtete.

mehr über "Die Fama Fraternitatis ..."

Die Confessio Fraternitatis RC - Das Bekenntnis der Bruderschaft des Rosenkreuzes

Die Confessio Fraternitatis RC gehörte zu jenen Schriften, die am Vorabend zum 30-jährigen Krieg einen Sturm in der gelehrten Welt Europas entfachten. Diese Schriften der Bruderschaft des Rosenkreuzes hatten eine zweifache Wirkung auf die Gelehrten.

mehr über "Die Confessio Fraterni ..."

Die Geschichte der Katharer (Teil 3): Das okzitanische Konsolamentum

Um den Einfluss der Katharer zu brechen und das verlorene Vertrauen der Bevölkerung wiederzugewinnen, gründete die römische Kirche im 13. Jahrhundert Bettelorden, die sich nach dem Albigenser-Kreuzzug rasch ausbreiteten. Doch auch in ihren Reihen erhob sich Häresie.

mehr über "Die Geschichte der Kat ..."

Die Geschichte der Katharer (Teil 1): Das Ziel der Andersgläubigen

Die Katharer prägten vom 12. bis zum 14. Jh. das religiöse und gesellschaftliche Leben in Südfrankreich. Am Übergang zur Renaissance waren sie Vorbild für ein reines Leben im Geist des ursprünglichen Christentums. Ihre Kultur wurde durch die Inquisition vernichtet.

mehr über "Die Geschichte der Kat ..."

Die Verklärung

In der christlichen Tradition ist die Verklärung Jesu auf dem Berg ein einmaliges Geschehen (Markus 9,2). Die Rosenkreuzer verstehen darunter jedoch einen längeren dreifachen Entwicklungsprozess, der schließlich zur Erlösung führt.

mehr über "Die Verklärung "

Die Confessio fraternitatis R.C. – das Bekenntnis der Bruderschaft des Rosenkreuzes

1615 erschien die zweite Schrift der Rosenkreuzer Bruderschaft. Auch dieses so genannte zweite Manifest ging aus von den verschiedenen Tübinger Gelehrten um Tobias Hess und Valentin Andreä, die sich um eine allgemeine Erneuerung in ihrer Zeit bemühten.

mehr über "Die Confessio fraterni ..."

Die Alchimische Hochzeit des Christian Rosenkreuz

1616 erschien schließlich die dritte Veröffentlichung der Bruderschaft des Rosenkreuzes. Sie ist die vielleicht Bekannteste der drei Schriften und eigentlich deren Krönung.

mehr über "Die Alchimische Hochze ..."

Die Geschichte der Katharer (Teil 2): Die Predigten der "Bons hommes"

Was haben die Katharer gepredigt, und warum wurde ihre christliche Botschaft von der römischen Inquisition verfolgt? In der Zeit drohender Kirchenspaltung wurde das Auftreten der Katharer als existenzielle Bedrohung bestehender Machtstrukturen wahrgenommen.

mehr über "Die Geschichte der Ka ..."

Die Schlangenkraft

Im Beitrag über den Lebensbaum wurde die mit der Wirbelsäule verbundene Schlangenkraft als wichtiges Element im spirituellen Entwicklungsprozess erwähnt. Hier geht es um einige organische Zusammenhänge bei diesem Prozess.

mehr über "Die Schlangenkraft"

Der Lebensbaum

Der Lebensbaum ist ein verbreitetes Motiv in Schöpfungsmythen, Märchen und Naturkulten. Auch in der jüdisch-christlichen Tradition hat er seinen Platz; seine Aufgabe wird jedoch unterschiedlich interpretiert.

mehr über "Der Lebensbaum "
Seite 1 von 3