SUCHEN

Das wollen wir


Wir wollen Raum schaffen für die Entwicklung der unsterblichen Seele.

Es gibt so etwas wie eine geheime Kammer, einen geheimen Raum in der Tiefe des eigenen Wesen. Für die Rosenkreuzer gilt es, die Tür zu diesem Raum zu finden und zu öffnen.

Im täglichen Leben sieht sich der Mensch einer Flut von Eindrücken, Anforderungen und Einflüssen ausgesetzt, raum-fordernden Prozessen, weil diese Welt ständig etwas von ihm will. Wie kann da noch zusätzlich Raum geschaffen beziehungsweise gefunden werden? Gleicht das nicht schon fast einem Raumwunder?!

Erst durch die Bewusstwerdung der eigenen Enge und Begrenztheit erfährt der Mensch seine Beschränkung in dieser Welt. Der Kern dieses Bewusstseins ist das „Ich“, das aus der vergänglichen, also sterblichen Natur entstanden ist.

Dieser sterblichen Persönlichkeit wohnt ein ewiges, unsterbliches Prinzip inne. Es ist ein Lichtfunke aus dem Göttlichen Geist. Dieser Funke, auch Samenkorn oder Lichtkern des Göttlichen Lebens genannt, kennt keine Einschränkungen und Begrenzungen, denn er ist Teil des ursprünglichen Lichtes, gefangen und noch schlafend in der Dunkelkammer des menschlichen Herzens, bereit zur Entwicklung.

Der wieder gefundene Lichtkern

Oft nimmt der Mensch erst in Zeiten des Insichgehens und Stillwerdens einen Erinnerungsruf aus dem Lichtkern des noch verborgenen Raums wahr, der dadurch ein Gefühl von Heimweh, Sehnsucht nach seinem einstigen ursprünglichen Leben wachruft. Das Wiederfinden des Lichtkerns, sein Erwachen also, erleuchtet gewissermaßen die Dunkelkammer des Herzens, den Entwicklungsraum für eine neue Art der Erkenntnis, eine neue Einsicht, ein neues Bewusstsein, ein neues Seelenwachstum.

Dieser Entwicklungsprozess führt den Menschen dahin, sein Leben neu zu ordnen und Raum zu schaffen für neue Aufgaben und Verantwortung. Er öffnet Räume der Freiheit, die für die wiedererwachte Seele unermesslich und grenzenlos sind.

Verwandte Themen

Das sind wir

Wir sind eine internationale spirituelle Gemeinschaft, die ein christliches Fundament hat und aus dem Urquell aller Religionen schöpft.

mehr über "Das sind wir"

Der stille Gefährte

Die Botschaft der Ewigkeit ist jedem nah. So nah, dass sie meist nicht erkannt wird. Im Menschenherzen existiert ein Gefährte, der bei der Suche helfen will. Aber man muss sich ihm anvertrauen. Ein Erfahrungsbericht einer sehr persönlichen Beziehung.

mehr über "Der stille Gefährte"

Das Rosenkreuz: Mitten durchs Herz – zurück zum Ursprung

Kennen Sie die Sehnsucht nach einer Welt, in dem alle Rätsel des Lebens beantwortet sind? In allen Weisheitslehren wird auf diese fundamentalen Fragen eingegangen und immer mit dem menschlichen Herzen in Verbindung gebracht.

mehr über "Das Rosenkreuz: Mitten ..."